Schallpegelmessung im Detail (“Lärm”) - B.U.S. Nord GmbH - BauBiologie und Umweltschutz Sachverständigenbüro und Umweltlabor

B.U.S. Nord GmbH
BauBiologie und Umweltschutz
Firmenlogo
Sachverständigenbüro und Umweltlabor
B.U.S. Nord GmbH
Direkt zum Seiteninhalt

Schallpegelmessung im Detail (“Lärm”)

Baubiologie

Lärm - oft reichen schon Geräusche, die gar nicht laut erscheinen, um körperliche Beeinträchtigungen auszulösen, wenn der Schalldruckpegel nur hoch genug ist.

In der Regel kann es ab einem Schalldruckpegel von 40 dB(A) zu Schlaf - und Konzen-trationsstörungen kommen. Ab 65 dB(A) steigt die Gefahr von Herz-Kreislauferkrankungen signifikant an.

In der Technischen Anleitung zum Schutz vor Lärm (Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz, kurz: TA Lärm) sind Schallpegelgrenzwerte in Abhängigkeit von der Wohnlage definiert. Damit hat man ein Werkzeug, anhand dessen die Lärmbelastung beurteilt werden kann.
Schalldruckpegel
(db(A))
Vergleich
Gefährdung
ca. 195 dB (unbewertet)
rechnerisch maximaler Schalldruckpegel
140
Flugzeugstart
Gehörschäden schon bei kurzer Einwirkung
130
Schmerzgrenze
120
Unwohlsein setzt ein
110
Presslufthammer
Gehörschäden bei längerer Einwirkung
100
Kreissäge
90
Winkelschleifer
80
LKW
Erhöhte Gefahr von Herz- Kreislauferkrankungen
75
PKW
70
Staubsauger
65
Beeinträchtigung des vegetativen Nervensystems
60
Normales Gespräch
Schlaf- und Konzentrationsstörungen
50
Vogelgezwitscher
40
Leise Unterhaltung / Bibliothek
30
Ruhige Nebenstraße
Keine Beinträchtigungen
20
Flüstern / Ruhiger Park
10
Leises Blätterrauschen
0
Hörschwelle

Wenn Sie den Verdacht haben, einer Lärmquelle ausgesetzt zu sein, zeichnen wir den Schalldruckpegel in Ihren Räumen über mehrere Stunden auf. Um Fehler der Messung auszuschließen, arbeiten wir mit zwei sogenannte Datenloggern, die über einen bestimmten Zeitraum den Schalldruckpegel aufzeichnen.

Nach der Messung werden die Daten mit einem speziellen Computerprogramm ausgewertet. Wir können nun den durchschnittlichen Schalldruckpegel und Spitzenwerte angeben und ggf. Wege zur Lärmminderung aufzeigen.

Die vollständige Liste mit unseren Dienstleistungen entnehmen Sie bitte der Rubrik “Schallpegelmessungen” in unserem aktuellen Leistungsverzeichnis, das Sie gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns anfordern können.

Zurück zum Seiteninhalt