Sanierungsbegleitung und -kontrolle - B.U.S. Nord GmbH - BauBiologie und Umweltschutz Sachverständigenbüro und Umweltlabor

B.U.S. Nord GmbH
BauBiologie und Umweltschutz
Firmenlogo
Sachverständigenbüro und Umweltlabor
B.U.S. Nord GmbH
Direkt zum Seiteninhalt

Sanierungsbegleitung und -kontrolle

BauBiologie

Warum Sanierungsbegleitung und -kontrolle wichtig sind:

Wird ein Schimmel- oder Hausschwammschaden entdeckt, ist es nur zu verständlich, dass der Wunsch nach möglichst sofortiger und kostengünstiger Sanierung aufkommt.
Warum also nicht einen Maler beauftragen, der mit seinen Kenntnissen zur Schimmelbekämpfung wirbt und den Betroffenen versichert, den Schaden schnell und mit dem passenden „Spezialanstrich“ zu beheben? Und das vermeintlich nur zu einem Bruchteil dessen was man für eine Begutachtung und Beseitigung durch ausgewiesene Fachfirmen bezahlen würde.

Der Schaden wird übergemalt. Und was man nicht mehr sieht, ist dann auch nicht mehr da, oder?

Leider nein! Denn die Ursachen dafür, dass Schimmelpilze überhaupt erst wachsen konnten, sind ja durch einen frischen Anstrich nicht plötzlich beseitigt. Unter Umständen hat der Schimmelpilz durch diese Aktion sogar noch einen Wachstumsschub bekommen und lebt unter der frischen Farbe fröhlich weiter, bis er nach einiger Zeit wieder auf der Wand auftaucht oder sich durch einen „muffigen“ Geruch bemerkbar macht. Das Ende vom Lied: Um den unliebsamen „Mitbewohner“ nachhaltig loszuwerden, bezahlt man ein weiteres Mal.

Bevor also eine Sanierung begonnen wird, müssen Schadensumfang und -ursachen durch einen Sachverständigen bestimmt und Ziel und Art der Sanierung festgelegt werden. Anschließend übernimmt eine Fachfirma, die sich auf Sanierungen spezialisiert hat und die Sprache des Sachverständigen versteht. So ist sichergestellt, dass die notwendigen Arbeiten sach- und fachgerecht ausgeführt werden. Nach Abschluss der Arbeiten kann der Sachverständige eine Sanierungskontrolle durchführen.

Bei größeren Projekten wird dringend empfohlen, einen Sachverständigen mit der Sanierungsbegleitung zu beauftragen. Zum einen ist es nicht selten, dass im Zuge einer umfassenden Sanierung eines größeren Objektes festgestellt wird, dass Schimmel oder Hausschwamm an zusätzlichen – zuvor nicht zugänglichen - Stellen auftaucht. Dann kann der Sachverständige schnell reagieren und weitere Maßnahmen festlegen. Zum anderen müssen bei größeren Bauvorhaben mehrere Gewerke koordiniert werden, um eine reibungslose Sanierung sicher zu stellen. Auch dieses kann ein erfahrener Sachverständiger leisten.

Soll die Beseitigung Ihres Schimmelschadens den Namen „Sanierung“ wirklich verdienen, dann beauftragen sie uns!

Wir haben mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Beurteilung von Schimmel- und Schwammschäden, Erstellung von Sanierungskonzepten sowie Sanierungsbegleitung und –kontrolle. Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich mit ortsansässigen Sanierungsfachfirmen zusammen.
 
Zurück zum Seiteninhalt